Verfasst von: SwashBuckler | 15. März 2017

If you died tomorrow, could you say…

Noch drei Wochen bis zum Krantermin und dem Beginn der Saison 2017, unsere Termine stehen schon. Ein paar Video-Highlights aus dem Winter:

Der faszinierende, emotionale Moment, als Armel Le Cléac’h am 19. Januar nach 74 Tagen als Sieger die Ziellinie der Vendée Globe erreicht und beim ersten Interview selbst von Tränen überwältigt wird:

Im Oktober 2017 startet das nächste Volvo Ocean Race. If you died tomorrow, could you say…


Und ein Figaro-Training bei reichlich Wind:


Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: