Verfasst von: SwashBuckler | 1. Mai 2018

Go4Speed Regattatraining 2018

Im letzten Jahr gab’s zum Saisonbeginn beim Go4Speed nicht nur 5 Grad und Schneeschauer, sondern auch noch reichlich Wind – das ging dieses Jahr wesentlich besser. Sommerliche Temperatur, Sonne und Mittelwind: perfekte Bedingungen, um aus dem Winterschlaf zu kommen und Starts und kleine Up/Downs zu üben. Ein schöner Start in die Saison! Hier ein paar Eindrücke:

 


Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: