Verfasst von: SwashBuckler | 25. Juli 2012

Weltmeisterschaft II

Die WM hat begonnen, es sind nun 26 X-99 am Start.
Beim „tune up race“ gestern hat Swash Buckler den 10. Platz erreicht.
Am heutigen ersten Renntag fanden drei Regatten statt. Beim ersten Start war die Flotte etwas nervös, nach einem Massenfrühstart gab es einen allgemeinen Rückruf. Der Neustart wurde dann gleich mit „black flag“ durchgeführt, d.h. erneute Frühstarter sollten jetzt gleich disqualifiziert werden. Bei diesem ersten Lauf konnten wir wieder einen 10. Platz erreichen – leider mussten wir abends feststellen, dass wir mit einigen anderen wohl beim Neustart zu früh waren und ein BFD ( Black Flag Disqualification) kassiert hatten. Sehr schade.
Vor dem zweiten Rennen ließ der Wind noch mehr nach. Irgendwie fanden wir unseren Leichtwindtrimm nicht so richtig und so kamen wir nur auf den 23. Platz.
Im dritten Lauf stimmte wieder alles und wir gingen nach der ersten Kreuz als zweites Schiff um die Luvtonne. Das Ziel passierten wir auf dem 5. Platz.
Hier die Ergebnisliste.

20120725-195649.jpg


Responses

  1. 5. Platz! Die Kurve geht ja steil nach oben…. Viel Spaß noch und immer die nötigen 30 cm Raum zum Gegner und zum Grund. Und vorm Start auch zur Startlinie…;-)
    VG von den Peanuts, seit gestern wieder in HGW

  2. Viel Erfolg und immer schön vor Soyka bleiben!!!
    …… und bitte kein BFD, DNF oder DSQ- Denkt doch auch mal an unsere Nerven!
    Chrischi


Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: