Verfasst von: SwashBuckler | 31. Oktober 2017

Best of 2017

Swash Buckler steht bereits seit einer Woche an Land – die Saison 2017 ist Geschichte. Zeit für einen kleinen Rückblick:

Nach dem windigen Go4Speed Training Ende April beginnt der Sommer mit der Stralsunder Segelwoche, in der wir das Preissegeln und die Streckenwettfahrt Rund Hiddensee gewinnen können. Im Juli starten wir bei der IDM Seesegeln vor Warnemünde und holen den zweiten Platz im parallel ausgetragenen X-99 Gold Cup. Die Boddenetappen Ende August beenden wir ebenfalls mit einem zweiten Platz, und in der Greifswalder Mittwochsregatta-Serie holen wir in der Gruppe ORC 1 den Sieg.

Auch dieser Sommer war wieder viel zu schnell vorüber… danke an das Team und an Swash Buckler, der nächste Sommer kommt bald!

im Mai – X am Himmel

Juni – Stralsunder Segelwoche, Rund Hiddensee, Foto: Sven Lamprecht

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli – X-99 Gold Cup, Warnemünde, Foto: Pepe Hartmann

Juli – X-99 Gold Cup, Warnemünde, Foto: Pepe Hartmann

 

 

 

 

 

 

 

Juli – im Bodden

August – Mittwochsregatta

 

 

 

 

 

 

 

September – Blaues Band

 

Und über den Winter gibt’s ja in diesem Jahr wieder das Volvo Ocean Race, langweilig wird’s also nicht 🙂


Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: